Hauptnavigation
Mehr Datenschutz

Chat

Herzlich willkommen bei der Kreissparkasse St. Wendel

Schön, dass Sie hier sind. Wenn Sie eine Frage zur Kundeneinwilligung haben, sind wir gerne für Sie da!

SSL verschlüsselte Übertragung

Gut beraten? Sicher.

Als Kunde der Sparkasse sind Sie beste Beratung und maßgeschneiderte Angebote gewohnt. Damit wir Sie auch weiterhin mit allen für Sie wichtigen Informationen versorgen können, benötigen wir Ihr Einverständnis.

Mehr Datenschutz für Sie. Am 25. Mai 2018 tritt ein neues, europaweites Datenschutzgesetz in Kraft. Dieses Gesetz hat das Ziel, Sie und Ihre Daten künftig noch besser zu schützen. Und das funktioniert so:

1. Unternehmen, also auch die Sparkassen, sind dazu angehalten noch sorgsamer mit Ihren persönlichen Informationen umzugehen als zuvor.

2. Sie müssen der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten ab sofort zustimmen. Das schafft Transparenz. Denn Sie entscheiden selbst, welches Unternehmen persönliche Informationen über Sie speichern und verwenden darf.

Ihr nächster Schritt

Um die Nutzung Ihrer Daten durch Ihre Sparkasse festzulegen, folgen Sie einfach dem Link und erklären Sie gleich online Ihr Einverständnis oder vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater. Ihre Fragen beantwortet Ihnen Ihr Berater gerne.

Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Die Sparkassen verwenden Ihre Daten nur, um Sie weiterhin individuell und passgenau beraten zu können.
  • Die Auswertung Ihrer Daten ermöglicht das frühzeitige Erkennen möglicher Unregelmäßigkeiten auf Ihrem Konto.
  • Sie erhalten nur noch Werbeangebote, die zu Ihren individuellen Lebensumständen passen. Sie können Ihre Daten jederzeit bei uns einsehen.

Datenschutz hat höchste Priorität

  • Ihre Daten werden nur mit Ihrer Zustimmung an weitere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe weitergegeben
  • Es erfolgt kein Verkauf Ihrer Daten
  • Ihre Sparkasse hält die gesetzlichen Vorschriften ein
Ihr nächster Schritt

Um die Nutzung Ihrer Daten durch Ihre Sparkasse festzulegen, folgen Sie einfach dem Link und erklären Sie gleich online Ihr Einverständnis oder vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater. Ihre Fragen beantwortet Ihnen Ihr Berater gerne.

Kooperationspartner

Gemeinsam gut beraten

Um Sie umfassend beraten und betreuen zu können, arbeiten wir mit Kooperationspartnern aus der Sparkassen-Finanzgruppe zusammen.

BayernLB  Brienner Straße 18
80333 München 
BS PAYONE GmbH  Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main 
Consal Beteiligungsgesellschaft Aktiengesellschaft Maximilianstr. 53
81537 München
Deka  Mainzer Landstraße 16
60325 Frankfurt am Main 
Deutsche Assistance Telematik GmbH Am Alten Theater 7
39104 Magdeburg
Deutsche Factoring Bank Langenstr. 15-21
28195 Bremen
Deutsche Leasing AG Frölingstraße 15-31
61352 Bad Homburg vor der Höhe
Frankfurter Bankgesellschaft AG  Junghofstraße 26
60311 Frankfurt am Main 
Helaba Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH Junghofstr. 24
60311 Frankfurt am Main
KfW  Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt am Main 
Landesbank Saar Ursulinenstr. 2
66111 Saarbrücken
LBBW Landesbank Baden-Würtemberg  Am Hauptbahnhof 2
70173 Stuttgart 
LBS Landesbausparkasse Saar Beethovenstr. 35-39
66111 Saarbrücken
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale Friedrichswall 10
30159 Hannover
ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG Hansaallee 199
40549 Düsseldorf
PLUSCARD GmbH  Martin-Luther-Straße 12
66111 Saarbrücken 
ProTect Versicherung AG  Kölner Landstraße 33
40591 Düsseldorf 
Provinzial  Provinzialplatz 1
40591 Düsseldorf 
Real I.S. AG  Innere Wiener Str. 17
81667 München 
S Broker AG & Co. KG Carl-Bosch-Str. 10
65203 Wiesbaden
SAARLAND Feuerversicherung AG Mainzer Str. 32 - 34
66111 Saarbrücken
SAARLAND Lebensversicherung AG Mainzer Str. 32 - 34
66111 Saarbrücken
S-Kreditpartner GmbH Prinzregentenstraße 25
10715 Berlin
S-PensionsManagement GmbH  Anna-Schneider-Steig 8-10
50678 Köln 
Sparkassen DirektVersicherung AG Kölner Landstr. 33
40591 Düsseldorf
UKV - Union Krankenversicherung Aktiengesellschaft Peter-Zimmer-Str. 2
66123 Saarbrücken
URV - Union Reiseversicherung Aktiengesellschaft Maximilianstr. 53
80538 München
Verband öffentlicher Versicherer Hansaallee 177
40549 Düsseldorf
Versicherungskammer Bayern  Maximilianstraße 53
80530 München 
FAQ

Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) – Fragen und Antworten

Warum bittet mich die Sparkasse jetzt um meine Einwilligung?

Die Europäische Union hat die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verabschiedet, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Darin werden die rechtlichen Datenschutzstandards in der EU vereinheitlicht und gleichzeitig die Rechte von Verbrauchern bezüglich personenbezogener Daten gestärkt.

Um den Anforderungen der Verordnung im vollen Umfang nachzukommen, muss die Sparkasse Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten einholen. Nur damit können wir Sie auch in Zukunft in gewohntem Maße beraten und sicherstellen, dass wir Ihnen die besten Angebote und den für Sie passenden Service bieten können.

Was sind meine Vorteile, wenn ich einwillige?

Dürfen wir Ihre Daten weiterhin nutzen, erkennen wir, welche Produkte und Services zu Ihnen passen und Ihnen das Leben erleichtern. Wir unterbreiten Ihnen maßgeschneiderte Angebote – das spart Zeit, reduziert die Werbeflut und bringt Ihnen viele Informationsvorteile. Dienstleistung heißt für die Sparkasse auch, Sie mit für Sie wichtigen und vorteilhaften Informationen zu versorgen.

Wenn Sie in die Nutzung Ihrer Daten einwilligen, kann sich Ihr Berater bereits vor einem Gespräch ein Bild davon machen, was für Sie interessant sein könnte. So kann er Ihnen gleich passende Angebote unterbreiten und Sie bekommen den bestmöglichen Service von uns. Ihre Daten helfen uns, Ihre Bedürfnisse zu verstehen.

Was ist genau in der Datenschutz-Grundverordnung festgelegt?

Das komplexe Regelwerk umfasst insgesamt 99 Artikel auf knapp 90 Seiten.

In vielen Bereichen handelt es sich um eine Aktualisierung schon geltender Standards, die allerdings schon seit über 20 Jahren gelten und veraltet waren.

Das neue Gesetz hat das Ziel, Sie und Ihre Daten künftig noch besser zu schützen. Und das funktioniert so:

  • Unternehmen, also auch die Sparkassen, sind dazu angehalten noch sorgsamer mit Ihren persönlichen Informationen umzugehen als zuvor.
  • Sie müssen der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten ab sofort zustimmen. Das  schafft Transparenz. Denn Sie entscheiden selbst, welches Unternehmen persönlich Informationen über Sie speichern und verwenden darf.
Betrifft mich die neue Regelung auch in anderen Bereichen?

Die neue Datenschutz-Grundverordnung gilt natürlich nicht nur für Ihre Daten bei der Sparkasse, sondern betrifft Sie auch in vielen anderen Lebensbereichen.

Vom Internet-Shopping bei Amazon bis zur Verwendung von Suchmaschinen wie Google, die Regelung findet überall Anwendung. Daher werden viele andere Unternehmen Sie bitten, der Nutzung Ihrer Daten zuzustimmen. Ob Sie das wollen, müssen Sie im Einzelfall entscheiden.

Welche Daten werden von der Sparkasse genutzt?

Der Schutz der persönlichen Daten und der sorgfältige Umgang mit vertraulichen Informationen haben für uns höchste Priorität. Wir erfüllen seit jeher die in Deutschland und Europa gültigen rechtlichen Standards.

Die Sparkasse verwendet persönliche und finanzielle Angaben nur, um Ihnen möglichst maßgeschneiderte Beratung rund um die Themen Geld und Finanzen zu bieten.

Ihre Finanzdaten werden außerdem dazu genutzt, um Sie vor Betrug zu schützen. Erst durch Auswertung bestimmter Daten können Unregelmäßigkeiten wie ungewöhnliche Abbuchungsversuche frühzeitig erkannt und die Sicherheit der Kunden gewährleistet werden.

Bekomme ich mehr Werbung, wenn ich der Nutzung meiner Daten zustimme?

Nein, Sie bekommen grundsätzlich nicht mehr Werbung.

Im Gegenteil: Sie erhalten möglicherweise weniger Werbung – eben, weil wir wissen, was Sie interessiert. In jedem Falle können wir auf Produkte und Dienstleistungen hinweisen, die für Sie relevant sind.

Wie werden meine Daten geschützt?

Ihre Kundendaten sind bei uns sicher und der vertrauliche Umgang mit sensiblen Angaben für uns selbstverständlich. Wir arbeiten mit den höchsten Standards und sind bei aktuellen Sicherheitsentwicklungen immer am Puls der Zeit, sowohl was die Datenspeicherung als auch die Übermittlung angeht.

Mit verschlüsselter Datenübertragung und der Zwei-Faktor-Identifizierung erfüllen wir schon heute die höchsten Standards, denn Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle.

Deshalb werden Ihre Daten nur mit Ihrer Zustimmung an Kooperationspartner innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe weitergegeben. Auch bei den Kooperationspartnern gelten dieselben hohen Sicherheitsstandards.

Es erfolgt kein Adressverkauf oder externe Weitergabe. Sie können sich über von der Sparkasse genutzte Daten informieren und ihre Einwilligung ändern oder widerrufen – ohne Angabe von Gründen.

Was passiert, wenn ich nicht einwillige?

Sie können selbstverständlich auch weiter Kunde oder Kundin der Sparkasse bleiben, wenn Sie sich gegen eine Einwilligung entscheiden.

Allerdings verzichten Sie damit auch auf die passgenaue Beratung und den persönlichen Service in Finanzfragen, die die Sparkasse auszeichnet.

Ihr nächster Schritt

Um die Nutzung Ihrer Daten durch Ihre Sparkasse festzulegen, folgen Sie einfach dem Link und erklären Sie gleich online Ihr Einverständnis oder vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Berater. Ihre Fragen beantwortet Ihnen Ihr Berater gerne.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i